Fahrten und Projekte, Politik

Eindrücke aus dem Europäischen Parlament

Als wir gegen zehn Uhr aus dem Bus stiegen, schlug uns ein eisig-nasser Wind entgegen. Es war Donnerstag, der 8. Februar. Die Böen-artigen Winde machten unsere Regenschirme praktisch nutzlos. Unsere Jacken und Mäntel schützten uns vor den schwierigen Wetterverhältnissen.  Im Nachhinein fühlt sich die Beschreibung wie eine ironische Metapher zu dem an, was darauffolgte.   Denn mit Fug und Recht kann man die politische Großwetterlage, die heute die Hauptstädte Europas und der Welt paralysiert, als schwierig bezeichnen. Wir sollten das bei unserem Besuch im Europäischen Parlament in Straßburg zu spüren bekommen.

EULE Redaktion

|

Kunst&Kultur

Grammatik mit Günter

Noorulzahraa Al-Daffaie

Noorulzahraa

|

Rund ums LGG

Die verfluchte Mathestunde

Kapitel 1.  Wie sich eine 1€ Flasche selbst verschloss… Es war ein ganz normaler Tag, an einer ganz normalen Schule, doch die Mathestunde, die war anders. Einer Schülerin war heiß an diesem Tage. Daher holte ...

Philipp

|

Fahrten und Projekte

Besuch im Juniorlabor der TU 

Am Nikolaustag ging es für uns (die 10c) erst einmal nicht um Schokolade, sondern um Chemikalien, denn wir verbrachten den Vormittag im Chemie-Juniorlabor der TU Darmstadt. Dabei machten wir verschiedenste Experimente zu Redoxreaktionen. Zunächst einmal gab es allerdings natürlich eine kleine Einweisung in die Laborsicherheit, bei der wir dann auch die schicken weißen Kittel bekamen. Außerdem besprachen wir die Grundsätze der Redoxreaktionen. Dann ging es aber endlich ans Experimentieren:

Ben

|

Kunst&Kultur

Tolles im Theater – Sinfoniekonzerte

Hallo liebe kulturinteressierten Leserinnen und Leser! Leider habe ich es dieses Mal nicht geschafft, ins Theater zu gehen und habe also kein konkretes Stück, über das ich Euch berichten könnte. Aber diese Reihe ist mir sehr wichtig, weshalb ich dieses Mal meinen „Joker“ einlösen möchte ;)

EULE Redaktion

|

Kunst&Kultur

Tolles im Theater – Jekyll und Hyde

von Lidia Keremidtchiev (Q1) Hallo meine lieben Theater- und Kulturinteressierten! Heute nehme ich Euch mit auf eine Reise ins nächtliche London des 19. Jahrhunderts; also zieht euch warm an und macht euch bereit, in die ...

EULE

|

Rund ums LGG

Interview mit Frau von Malottki zur Betreuung der EULE   

Von Rosa (5c) und Isabelle (5a)  Haben Sie die Eule gegründet, wenn ja wie sind Sie auf die Idee gekommen?  Nein, das war Dieter Breiholz 1986. Er hat damals viele Projekte rund ums LGG initiiert ...

EULE

|

Kunst&Kultur

Wie sieht für euch das Weltende aus?

Diese Frage beantwortet die Q3 in Gedichten, die an das expressionistische Gedicht Weltende von Jakob van Hoddis (1911) angelehnt sind.

EULE

|

Darmstadt, Sport

Mission Titelverteidigung

von Paula (Q3) – Letztes Jahr hatten wir, das Triathlon Team LGG, beim 10 Freunde Triathlon in Darmstadt den dritten Platz belegt. Seit diesem überraschenden Erfolg hatten wir uns für dieses Jahr vorgenommen diese Leistung ...

EULE

|

Kunst&Kultur

Die Frankfurter Buchmesse

Vom 18. bis zum 22. Oktober fand in Frankfurt wieder die Frankfurter Buchmesse statt – diesmal zum 75. Mal. Ein sehr informatives und beeindruckendes Erlebnis für uns, die wir sie zum ersten Mal besuchten. An ...

Ben

|

Kunst&Kultur

Das Schreibzimmer 2023

Mein Name ist Emmi Grund, ich gehe in die 9. Klasse und ich hatte die wunderbare Möglichkeit, am Schreibzimmer des Literaturhauses Frankfurt 2023 teilzunehmen. Aber was ist das Schreibzimmer überhaupt?   Das Schreibzimmer ist erstmal eine ...

Emmi

|

Dies...Das

Das Meerschweinchen  

Isabelle berichtet über ihre Haustiere. Erfahre mehr!

EULE

|

Politik

Wirre Zeiten

Ein Rundumschlag mit dem Bundestagsabgeordneten für den Wahlkreis 186 (Darmstadt) und Mitglied im Auswärtigen Ausschuss Andreas Larem (SPD) // von Jonas Kiel und Luis Eggert (Q3)

EULE Redaktion

|